27.05.2020, 19:30
Alles könnte anders sein - und wird es auch
Gallneukirchen, Haus Bethanien

Wie der Wandel spielerisch gelingen wird.

"Die Welt ist zum Verändern da, nicht zum Ertragen." Dieses Motto Harald Welzers macht Appetit auf eine schönere, freiere und nachhaltigere Welt. Aber wie kommen wir ohne Krisen und Katastrophen dorthin? Vielleicht können unsere vorhandenen Erfahrungen und unser Wissen gepaart mit einem ordentlichen Schuss Kreativität genügen.

Refernt: Harald Welzer

Eintritt ist frei!

Eine Veranstaltung aus der Reihe Plattform Zukunft der Diakonie-Akademie.