Schulstandort

Schule für Sozialbetreuungsberufe Ried im Innkreis

ACHTUNG: Aufgrund der aktuellen Lage zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus ist die Schule in Ried bis nach den Osterferien geschlossen. Voraussichtliche Öffnung der Schule für Sozialbetreuungsberufe ab 15. April 2020.

Der Unterricht wird über Fernunterricht fortgesetzt.

 

Das Sekretariat ist bis zu den Osterferien besetzt: 07724/5048 410 (Di-Fr 9-12 Uhr).

 

 

Unterricht in der Schule für Sozialbetreuungsberufe Gallneukirchen

Ausbildungsschwerpunkt der Schule

Die Schule für Sozialbetreuungsberufe Ried im Innkreis wurde gegründet, um interessierte Menschen für den Sozialberuf zu qualifizieren. Die Schule vermittelt jene Kenntnisse und Fähigkeiten, die für eine kompetente, zeitgemäße Begleitung von Menschen mit Behinderungen wichtig sind.

 

An der SOB Ried im Innkreis werden Ausbildungen im Bereich der Behindertenbegleitung angeboten. Informationen zu den Ausbildungen an der SOB Ried finden Sie hier auf unserer Homepage oder im Gesamtfolder Ausbildungen im untenstehenden Download-Bereich.

Am 15. September 2020 startet der Lehrgang für die Ausbildung zur/zum FachsozialbetreuerIn Behindertenbegleitung. Unterrichtstage sind Dienstag und Donnerstag (16 - 21 Uhr) und jeder zweite Samstag (8  - 16.30 Uhr). Die Ausbildung endet am 08. Juli 2022.

 

Am 14. September 2020 startet der Lehrgang für die Ausbildung zur/zum DiplomsozialbetreuerIn Behindertenbegleitung/ -arbeit (aufbauend auf Fach-Niveau). Unterrichtstage sind Montag und Mittwoch (16 - 21 Uhr), Freitag und je ein Samstag pro Monat (8 - 16 Uhr). Die Ausbildung endet am 30. Juni 2021.

 

Eine Anmeldung ist jederzeit möglich. Nach Einlangen Ihrer Bewerbung für die Ausbildung zum/zur FachsozialbetreuerIn Behindertenbegleitung erhalten Sie eine Einladung zum Aufnahmeverfahren (Eignungstest und persönliches Gespräch). Alle BewerberInnen für den Diplomlehrgang Behindertenbegleitung werden zu einem persönlichen Gespräch eingeladen.

 

Die Ausbildung an der SOB Ried ist im Rahmen des Fachkräftestipendiums möglich, Antragstellung über das Arbeitsmarktservice.

Infoabende
1

Eine gute Möglichkeit die soziale Arbeit kennen zu lernen und dadurch vielleicht den Wunschberuf zu entdecken, ist das Freiwillige Sozialjahr der Diakonie

Lage

Schule für Sozialbetreuungsberufe Ried im Innkreis


Hoher Markt 10, 4910 Ried im Innkreis

Telefon: 0043 7724 50 48 410
sob.ried@diakoniewerk.at

Ansprechpartner:
Mag. Nina Mathis
Direktorin SOB Mauerkirchen, Ried, Wels

n.mathis@diakoniewerk.at
Route zu diesem Standort

Bürozeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 8:00-14:00
Mittwoch: 8:00-12:00, 13:00-17:00
Donnerstag: 8:00-11:30
Freitag: 8:30-11:30
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen


Folgende LehrerInnen sind an der Schule beschäftigt