08.11.2018

Neu ab Herbst 2019 im Flachgau: Fachausbildung im Bereich Altenarbeit

Ab September 2019 bietet das Diakoniewerk im Flachgau eine Ausbildung für die Arbeit mit SeniorInnen. 

Im Herbst 2019 startet erstmals eine Ausbildung zur/zum FachsozialbetreuerIn / Altenarbeit im Flachgau. In vier Semestern mit rund 1500 Theorie- und 1200 Praxisstunden wird Menschen ab 17 Jahren umfassendes Wissen für die Begleitung von SeniorInnen vermittelt. Aufgrund der Unterrichtseinheiten von Montag bis Freitag ist diese Form der Ausbildung ideal für junge Erwachsene nach dem Abschluss einer mittleren Schule oder Lehre. Die Ausbildungsinhalte sind vielseitig und reichen von Grundtechniken der Pflege bis zu Ernährung und Begleitung von Menschen mit Demenz.

 

Neben einer Ausbildung bietet das Diakoniewerk mit dem Haus für Senioren Henndorf ab dessen Eröffnung im Jahr 2021 auch zahlreiche ortsnahe Arbeitsplätze für FlachgauerInnen an. Im Rahmen von Hausgemeinschaften werden hier Fachkräfte SeniorInnen in ihrem Alltag begleiten und gemeinsam mit ihnen ihre Lebenswelt gestalten. 

 

Interessierte können sich am Dienstag, den 20. November, 19 Uhr im Sitzungszimmer der Gemeindevertretung Henndorf, Hauptstraße 65, 5302 Henndorf über die neue Ausbildungsmöglichkeit informieren. 

 

Informationen und Anmeldung unter Tel. 0662 6385 53 000

20.11.2018, 19:00

Informationsabend FSB / A im Flachgau
Sitzungszimmer der Gemeindevertretung Henndorf, Hauptstraße 65, 5302 Henndorf am Wallersee

Ab September 2019 haben Menschen ab dem Alter von 17 Jahren die Chance, im Flachgau eine Ausbildung zur / zum Fach-SozialbetreuerIn / Altenarbeit zu absolvieren. Um InteressentInnen die neue Ausbildungsmöglichkeit vorzustellen, lädt das Diakoniewerk zu einem Informationsabend ein. 

 

Details zur Veranstaltung